Regelwerkreview – eure Meinung ist gefragt

Heute schreibe ich mal wieder einen kürzeren Beitrag in eigener Sache, bei dem ich eure Meinung brauche. Ich mache mir momentan viele Gedanken über das Thema Aufmerksamkeit. Da ich nicht mehr frei und ungebunden bin, ist es für mich sehr schwierig, jede Convention abzuklappern oder auf jeder Internetseite die Werbetrommel zu rühren. Ich habe mich daher entschieden, über ein kostenfreies Review meines Buches Aufmerksamkeit generieren zu wollen und dann das vollständige PDF für den kleinen Euro auf entsprechenden Seiten hochzuladen. Allerdings habe ich sowas noch nie zuvor gemacht. Deswegen würde ich jeden interessierten Leser um eine kurze Rückmeldung bitten. Für mich wäre Folgendes wichtig:
1. Gibt das Review einen guten Überblick über das Buch?
2. Sind es zu viel oder zu wenig Informationen? Fehlt irgendwas, was ihr noch gerne drin gehabt hättet?
3. Überzeugen die dargestellten Inhalte und sind sie verständlich?
4. Was sollte man ganz allgemein in ein Review mit reinnehmen?

(Für den eiligen Leser wären das bei mir: Inhaltsverzeichnis, Welteinführung, Darstellung der inhaltlichen Präsentation von Kerninhalten wie Ethnien und Welten, Fertigkeiten- und Kampfsystem, Charaktererschaffung, Charakterbogen, Ausrüstungstabellen, wichtige Spielsysteme, Systemdetails, Ausschnitt des Einführungsabenteuers und Glossar)

Für die Review hier klicken

PS: das Beitragsbild ist übrigens auch eine Seite des Covers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.